Idyllisch eingebettet in eine malerische Gartenlandschaft, besticht das Schloss von Hammerstein durch stilvolles Ambiente in historischer Umgebung. Genießen Sie die Exklusivität und Privatsphäre dieser einzigartigen Eventlocation vor den Toren Hannovers.

Das familiengeführte Anwesen mit seinem Renaissanceschloss von 1590, liegt inmitten einer 65.000 m² großen malerischen Garten- und Parklandschaft im Schaumburger Land, mit herrlichem Blick auf den Deister und die weitläufigen eigenen Ländereien.

Seit dem Erwerb des Rittergutes durch Friderich Christoph Freiherr von Hammerstein-Gesmold, dem Generalmajor der Königin Christine von Schweden im Jahr 1673, ist das Schloss ununterbrochen und in der 10. Generation im Familienbesitz.